Costa-Dorada-Spanien.de

Urlaub an der Costa Dorada

 

Urlaubsorte

- Altafulla

- Cambrils

- Calafell

- Creixell

- Cunit

- El Vendrell

- L'Ametlla de Mar

- L'Ampolla

- La Pineda de Salou

- L'Hospitalet de l'Infant

- Miami Playa

- Salou

- Sant Carles de la Ràpita

- Sitges

- Torredembarra

- Weitere Urlaubsorte

Ausflugsziele

- Barcelona

- Montserrat

- Port Aventura

- Weitere Ausflugsziele

Informationen

- Wetter

- Weitere Informationen

Urlaub buchen

- Busreisen Costa Dorada

- Camping Costa Dorada

- Ferienhäuser Costa Dorada

- Ferienwohnungen

- Hotels Costa Dorada

- Jugendreisen Costa Dorada

- Weitere Urlaubsangebote

Service

- Impressum & Kontakt

- Costa Dorada

- Costa Dorada

Mehr Informationen

- Sitges Turisme (eng./spa./cat./frz.)

Sitges Urlaub: Hotels, Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Sitges online buchen

Der Ort Sitges liegt eigentlich an der Costa del Garraf, wird in deutschen Reisekatalogen aber meist der Costa Dorada zugeordnet. Nur 36 Kilometer südwestlich von der katalonischen Weltmetropole Barcelona im entfernt, befindet sich das knapp 25.000 Einwohner zählende Städtchen Sitges. Dank der im Norden und Osten an den Ort angrenzenden Berge des Garraf, zugleich auch Namensgeber der gelegenen Küste „Costa del Garraf“, herrscht hier ganzjährig ein mildes und vor allem frostfreies Klima vor.

In Kombination mit den feinsandigen, flachen Stränden, dem sehr sauberen Wasser und der von Palmen umsäumten, breiten Promenade ideale Voraussetzungen, um hier einen schönen Urlaub am Meer mit baden und sonnenbaden verbringen zu können.

Hotels Sitges, Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Camping buchen

Doch Sitges weist wesentlich mehr Attraktionen auf als den Badestrand. Hier finden sich vor allem zahlreiche architektonische Sehenswürdigkeiten wieder. Im Gegensatz zu so manchem Touristenort an den spanischen Küsten finden sich in Sitges keine Hotelburgen und moderne Wohnanlagen wieder.

Stattdessen können zahlreiche Jugendstilbauten und prachtvolle Villen im Ort und direkt an der Strandpromenade bewundert werden. Aber auch weitaus ältere, optisch ansehnliche Gebäude sind hier gelegen.

Wahrzeichen der Stadt ist die auf einem Felsen am Strand erbaute und durch den Kirchturm alles überragende Kirche des heiligen Bartholomäus und der heiligen Thekla. Die Einheimischen titulieren sie als „La Punta“, den Punkt. Hier lohnt sich ein Blick in den Kircheninnenraum, die eine schöne Orgel beherbergt.

Nicht minder sehenswert ist das Cau Ferrat Museum, das im ehemaligen Haus des Malers Santiago Rusiñol beheimatet ist. Hier werden äußerst sehenswerte Kunstwerke moderner Maler ausgestellt. Etwas altertümlicher sind die Ausstellungsobjekte im Marcial Museum. In diesem Museum können sich die Besucher an Sammlungen aus der Gotik und Romantik erfreuen.

Ein besonders wichtiger Tag ist jedes Jahr Fronleichnam, da an diesem Tag eine große Fronleichnamsprozession durch Sitges stattfindet, weil Fronleichnam hier ein wichtiger Feiertag ist.

Bekannt ist Sitges aber auch durch seine zahlreichen Festivitäten. Im Juli findet jahrjährlich ein großes, sehr sehenswertes Tango-Festival statt. Freunde des Automobils werden an der ebenfalls regelmäßig in Sitges organisierten Oldtimer-Rallye Spaß finden. Sitges ist aber vor allem eines, nämlich eine Hochburg für Schwule und Lesben, die man hier zahlreich antrifft.

Wie es sich für einen touristisch gut besuchten Ort gehört, verfügt Sitges über eine Reihe an Unterhaltungsmöglichkeiten. Sportbegeisterte können sich z.B. beim Wassersport, bei Wanderungen im Nationalpark Garraf oder beim Golfen vergnügen, Gourmets finden zahlreiche Restaurants, Bars und Cafés vor.

Langeweile wird sicherlich nicht aufkommen, dafür sorgt allein schön die Nähe zur Stadt Barcelona. Wem Sitges also nicht genug ist, der findet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, ein ausschweifendes Nachtleben und zahlreiche Restaurants in Barcelona.