Costa-Dorada-Spanien.de

Urlaub an der Costa Dorada

 

Urlaubsorte

- Altafulla

- Cambrils

- Calafell

- Creixell

- Cunit

- El Vendrell

- L'Ametlla de Mar

- L'Ampolla

- La Pineda de Salou

- L'Hospitalet de l'Infant

- Miami Playa

- Salou

- Sant Carles de la Ràpita

- Sitges

- Torredembarra

- Weitere Urlaubsorte

Ausflugsziele

- Barcelona

- Montserrat

- Port Aventura

- Weitere Ausflugsziele

Informationen

- Wetter

- Weitere Informationen

Urlaub buchen

- Busreisen Costa Dorada

- Camping Costa Dorada

- Ferienhäuser Costa Dorada

- Ferienwohnungen

- Hotels Costa Dorada

- Jugendreisen Costa Dorada

- Weitere Urlaubsangebote

Service

- Impressum & Kontakt

- Costa Dorada

- Costa Dorada

Miami Playa/Miami Platja - Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Hotels, Camping

Mit seinem Namensvetter aus Florida kann es der idyllische Badeort Miami Playa ganz sicher aufnehmen. Miami Playa gehört zu den wichtigsten Ferienorten an der Costa Dorada in Spanien. Der Ort liegt ca. 30 km von Tarragona entfernt. Seine Beliebtheit verdankt das Städtchen dem phänomenalen Strand, der Jahr für Jahr eine große Zahl an Touristen anzieht. Das Mittelmeer ist in dieser Region besonders klar. Das Klima ist mit rund 300 Sonnentagen im Jahr ein Garant für einen perfekten Strandurlaub.

Hotels Miami Playa, Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Camping buchen

Der Strand von Miami Playa ist feinsandig und hell. Er erstreckt sich über 12 Kilometer. Einige der schönsten und breitesten Sandstrände des Mittelmeeres sind in der Region zu finden. Die Strände laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Für Ruhesuchende gibt es in der Region um Miami Playa auch einige versteckt liegende, kleine Buchten. Hier kann man sich abseits vom touristischen Trubel aufhalten und einen ruhigen Strandtag genießen.

Miami Playa ist touristisch bestens erschlossen. Einige Hotels und Apartmenthäuser aller Kategorien und vor allem zahlreiche Ferienhäuser warten auf Besucher. Wer gerne einmal in einem Ferienhaus in Spanien Urlaub machen möchte findet hier garantiert ein schönes und bezahlbares Häuschen. Camper kommen auf den Campingplätzen der Region auf ihre Kosten, wo sie einen vergleichsweise günstigen Urlaub buchen können.

In Miami Playa warten zahlreiche Bars, Restaurants und Cafés auf hungrige und durstige Touristen. Hier kann man bis in die Nacht hinein kühles Bier, einen guten Wein, spanische Tapas oder andere spanische oder internationale Köstlichkeiten genießen.

Miami Playa hält ein großes Angebot an sportlichen Aktivitäten für jedes Interessengebiet bereit. Es gibt wohl kaum eine Sportart, die hier nicht ausgeübt werden kann. An erster Stelle steht natürlich der Wassersport, der am und im Mittelmeer betrieben werden kann. Segeln, surfen, schwimmen, tauchen - die Möglichkeiten sind grenzenlos. Besucher können aber zum Beispiel auch Golf spielen, reiten und Tennis spielen. Die nahen Berge laden zum Wandern und Klettern ein. In der Umgebung von Miami Playa befinden sich einige Themen- und Entspannungsparks, die zum Entdecken und Verweilen einladen.