Costa-Dorada-Spanien.de

Urlaub an der Costa Dorada

 

Urlaubsorte

- Altafulla

- Cambrils

- Calafell

- Creixell

- Cunit

- El Vendrell

- L'Ametlla de Mar

- L'Ampolla

- La Pineda de Salou

- L'Hospitalet de l'Infant

- Miami Playa

- Salou

- Sant Carles de la Ràpita

- Sitges

- Torredembarra

- Weitere Urlaubsorte

Ausflugsziele

- Barcelona

- Ebro Delta

- Montserrat

- Peñiscola (Costa Azahar)

- Poblet (Kloster)

- Pont Diable

- Port Aventura

- Sama Park

- Siurana

- Tarragona

- Tortosa

- Weitere Ausflugsziele

Informationen

- Wetter Costa Dorada

- Weitere Informationen

Urlaub buchen

- Busreisen Costa Dorada

- Camping Costa Dorada

- Ferienhäuser Costa Dorada

- Ferienwohnungen

- Hotels Costa Dorada

- Jugendreisen Costa Dorada

- Weitere Urlaubsangebote

Service

- Impressum & Kontakt

- Costa Dorada

- Costa Dorada

Barcelona

Barcelona, die Hauptstadt Kataloniens erreicht man am besten über die Autobahn entlang der Küste, am Flughafen (s. www.flughafen-barcelona.info) vorbei und sollte sich dabei immer in Richtung Altstadt halten. Es empfiehlt sich dabei ein Ausflug auf den einen der beiden Stadtberge, den Montjuic mit seinem Castell und einer herrlichen Aussicht auf Barcelona.

Nicht weit entfernt befindet sich der Hafen von Barcelona mit Kolumbusstatue und den dort endenden Ramblas. Den Ramblas aufwärts folgend kommt man an der links gelegenen, beeindruckenden, großen und schönen Markthalle La Boquería vorbei, die man unbedingt besuchen sollte.

Am oberen Ende der Ramblas, an der Placa de Catalunya, bietet sich dann eine ausführliche Tour mit einem der Touristenbusse an, die auf verschiedenen Routen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Barcelona abfahren und bei denen man beliebig oft ein- und aussteigen kann.

Wer an der Placa Catalunya kein Interesse daran hat Kataloniens größtes Kaufhaus, das El Corte Inglés zu besuchen, der geht parallel zu den Ramblas hinunter ins Gotische Viertel. Hier gibt es zahlreiche alte Gebäude und eine große Fußgängerzone mit unzähligen Geschäften, sowie die berühmte Kathedrale von Barcelona.

Weiterhin unbedingt sehenswert sind z. B. die Sagrada Familia und der Parc Güell. die vielen weiteren Sehenswürdigkeiten liest man am besten in einem ausführlichen Reiseführer nach.

Besonders beliebt sind übrigens auch Sprachreisen Barcelona. In diesem Fall kann man natürlich auch sehr gut in der Stadt wohnen und lernen und sich die anderen Ausflugsziele und Urlaubsorte an der Costa Dorada am Wochenende ansehen.

Noch einen Tipp für alle die mit dem Flugzeug in Barcelona ankommen und dabei vielleicht auch einen Flug auf barcelonaflug.org gebucht haben.